Weihnachtliches Training 2016

Um das Jahr 2016 schön und gemütlich ausklingen zu lassen, gab es am letzten Samstagstraining des Jahres ein etwas anderes Training. Für die Eltern wurden kurzerhand ein paar Tische in die Halle gestellt, es gab Waffeln und Glühwein. So ausgestattet konnten die Eltern noch einmal ihren Kindern beim Training zuschauen und noch einige schöne Fotos machen. Um den kleineren Voltigierern noch einmal eine Freude zu machen, haben unsere beiden Turnierteams noch jeweils ihre Kür auf dem Holzpferd bzw. auf dem galoppierenden Pferd gezeigt. Die Kinder sowie die Eltern waren begeistert!

 

Alles in allem war es ein schöner Jahresausklang!

Deutscher Voltigierpokal 2016:              Dann kam alles anders als man dachte

Sooo jetzt folgt auch endlich mal ein Bericht...ein anstrengendes und nervenaufreibendes Wochenende mit vielen emotionalen Höhen und Tiefen liegt nun hinter uns. Unser Team 2 konnte leider nicht komplett zeigen was sie können, da Drachenherz sich vor Ort verletzt hat (Grätsche auf der überfluteten parkplatzwiese) und nicht an den Start gehen konnte 😔 zu dem Zeitpunkt dachten wir das wars jetzt aber dann passierte etwas was es vermutlich nur unter voltis gibt-eine Mannschaft aus Schleswig-Holstein ( https://www.facebook.com/teambreitenburg1/ ) stellte uns ihr Pferd zur Verfügung. Die Freude überhaupt noch starten zu können war zunächst riesig. Doch am nächsten Tag mussten die Kids dann im völligen Blindflug in der Pflicht an den Start...hieß noch nie auf diesem Pferd gesessen, andere Griffe am Gurt und fremde ( aber sooooo unheimlich liebe ) Longenführerin 😳 die Anspannung stieg! doch unsere Mannschaft machte das fast unmögliche möglich! Sie turnten eine saubere Pflicht inkl freiem stehen und das Publikum und die anderen Mannschaften flippten aus und freuten sich für unser Team 😃🎉

 

Die erste schwere Hürde war gemeistert und die Freudentränchen kugelten bei allen Beteiligten. Doch am Nachmittag kam dann noch die Kür. Diese konnte das noch ziemlich unerfahrene Pferd aber leider nicht ausbalancieren und wir mussten nach zwei stürzen ( nix passiert 😅 ) aufhören. 

 

Die Enttäuschung war riesig aber es wäre zu gefährlich geworden. 

Bei der Siegerehrung zeigten sich unsere Voltifreunde aus ganz Deutschland von ihrer besten Seite. Aufgerufen als "die Mannschaft die leider vom Pech verfolgt wurde, aber definitiv an dem Wochenende unsere Sieger der Herzen sind und die so doll gekämpft haben" nahm die Gruppe unter tosendem Applaus ihre Preise entgegen. Das war für alle ein tolles Gefühl. Voltis halten eben zusammen 😉😉 

Wir bedanken uns vor allem gaaaaaaanz doll bei unseren neuen Freunden aus Schleswig-Holstein und hoffen nächstes Jahr nochmal die Chance zu kriegen wirklich alles zu zeigen. Spaß hat es trotz schlechtem Wetter auf jeden Fall gemacht! Auch wenn wir es uns alle anders vorgestellt und gewünscht hätten sind wir um eine Erfahrung reicher geworden und es hat das Team nochmal mehr zusammengeschweißt!!!

 

Qualifikation Team 2 für den Deutschen Voltigierpokal der L-Gruppen

Wow! Es hat tatsächlich geklappt!!!!! Wir haben uns mit unserem Team 2 für den Deutschen Voltigierpokal der L-Gruppen qualifiziert! Wir fahren also nächsten Monat an die Nordsee und dürfen dort das Rheinland vertreten!!!!! Wahnsinn!!!!!

 

2. Sichtung Kalkar 21.05.16 für L 2

Am 21.05.2016 stand für die L 2 ihr 2. LPO Turnier in dieser Saison an: Die 2. Sichtung in Kalkar. Ein kleiner Gedanke war schon dahinter dort zu starten... Vielleicht holen wir ja noch einmal eine so tolle Note wie auf der 1. Sichtung und können somit eine Bewerbung für den diesjährigen Deutschen Voltigierpokal der L Gruppen (C-Cup) abschicken? :)

 

Die Mannschaft machte sich also an diesem Samstag auf den Weg nach Kalkar, allerdings mit einem unvollständigen Trainerteam, da Kerstin am Freitagmorgen eine schwere Kieferoperation hatte und nun mitsamt dem Maskottchen in Dortmund die Daumen drücken musste. 

 

Schon nach der Pflicht wurde klar, das wird ein toller Tag! Und nach der Kür bestätigte sich das Gefühl. Eine super tolle Leistung wurde mit einer 5,8 (1. Aufstiegsnote nach M* für dieses Team!!) und einem verdienten 1. Platz belohnt! Herzlichen Glückwunsch!!!! Wir sind alle mega stolz auf euch!

 

Das Volti-Team

1. Sichtung beim RSV Essen am 17.04.2016

Am 17.04. hieß es für Team 1 und 2: Nun beginnt offiziell die Turniersaison 2016!

Rawaya und Drachenherz wurden zeitig verladen und auf ging es mit alle Mann zum RSV Essen. Die Anfahrt war entspannt und recht kurz für unsere Verhältnisse. 

 

Zuerst ging unser Team 2 mit der Pflicht an den Start und legte eine tolle Leistung vor. Besonders zu erwähnen ist, dass es das erste LPO Turnier für dieses Team in der Konstellation und gleichzeitig der 1. LPO Start überhaupt für gleich 4 Teammitglieder war.

Im Anschluss folgte unser 1. Team mit ebenfalls zwei Teammitgliedern mit ihrem 1. LPO Start. Da verletzungsbedingt zwei der Stammmitglieder nicht am Start waren, ist spontan eine ehemalige Voltigiererin eingesprungen! Danke nochmal dafür Linda!

 

Auch in der Kür konnten beide Mannschaften gute Leistungen abrufen. Unser 1. Team war mit der Intention dorthin gefahren, Rawaya einen weiteren Turnierstart zu ermöglichen. Sie hat es in der doch nicht ganz einfachen Halle echt super gemacht! 

 

Unser 2. Team konnte am Ende des Tages mit einer sehr guten 5,5 den zweiten Platz nach Hause bringen! Glückwunsch an beide Teams! Ihr habt euch super präsentiert. Weiter so!

 

Fotos folgen

 

Ankündigung Movie-Turnier Equus 2016

Auf diesem Wege möchten wir auch schon einmal ankündigen, dass wir mit allen Mannschaften am 12. und 13.03.2016 zum Movie-Turnier nach Equus fahren werden!

 

Die Teilnahme an diesem Holzpferdeturnier ist schon seit Jahren fester Bestandteil unserer Turnierplanung und für die Turniermannschaften ein gelungener Einstieg in die Turniersaison 2016.

 

Bitte den Termin schon einmal vormerken!

Ankündigung Probe-Turnier Rhede für L 2

Am 27.02.2016 wird das L 2 Team sich das erste mal in neuer Besetzung auf den Weg nach Rhede machen. Dort findet ein Probetraining unter Turnierbedingungen statt. Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei!!!

Karnevals-Voltigieren am 30.01.2016

Gefühlt sind wir alle gerade erst im neuen Jahr 2016 angekommen, da ist es schon wieder in aller Munde... bald ist Karneval! 

Bei uns hieß es also am 30.01.2016 traditionell: Kostümiertes Voltigieren mit viel Spass und anschließender Süßigkeiten-Ausgabe :)

 

Wir hatten wieder mal tolle Kostüme dabei: Funkenmariechen, Prinzessinnen, Indianerinnen, Storm-Trouper, Kängurus, Bären... eine bunte Mischung!

 

Auch unsere Pferde waren wieder toll kostümiert: Leon ging als Engel an den Start, Drachenherz war mit seinen Panda-Augen kaum noch wiederzukennen, Rawaya trug als echte Prinzessin tollen Haarschmuck und eine goldene Schleife im Schweif und auch Beani hatte sich trotz Krankheit als Hippi verkleidet. 

 

Es war wieder ein toller Nachmittag, der allen viel Spaß bereitet hat!

 

Interesse? Dann schaut gerne vorbei.

Trainingszeiten:

Mo: 19-20.30h (L2)

Mi: 19-20.30h (L1)

Fr: 19-20h (L1 u 2)

Sa: 17-19.15h (Breitensport)

 

 

Seit Beginn des Jahres 2014 ist unser Voltigierverein mit der Voltigierabteilung Epona in den Reitverein Mülheim-Mintard übergetreten. Somit gehören wir nun zu einem der größten Reitvereine und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!